Was ziehe ich bloß zur Hochzeit an … und weitere Fragen

Im Fernsehen sind Hochzeiten immer so schön romantisch, doch im wahren Leben steigt mein Puls immer höher, wenn eine Einladung zur Hochzeit ins Haus flattert!

Und zahlreiche Fragen schießen mir durch den Kopf:

1. Was schenke ich dem Brautpaar?

Ich mag es nicht, Geld zu verschenken, aber genauso schwierig ist es, jemanden etwas zu kaufen, der ohnehin alles hat – letztendlich werden es meist doch wieder Gutscheine.

2. Was ziehe ich an?

Ich möchte nicht so viel Geld für ein neues Outfit ausgeben. Darf man ein Hochzeitsoutfit bei H&M Outfit kaufen, oder sieht man damit billig ausP

3. Wird mein Ex auch kommen? Er ist noch mit vielen aus meinem Freundeskreis in Kontakt. Wie wird es sein, ihn wieder zu sehen? Ist die Hochzeit einer Freundin der passende Ort, sich endlich auszusprechen?

4. Hat mein Ex wieder eine neue Partnerin – und wenn ja, wird er sie zur Hochzeit mitnehmen? Ich hoffe nicht. Ich bin noch nicht so weit. Und was, wenn sich seine Neue mit all meinen Freunden prima versteht? Nein, das würde ich nicht aushalten!

5. Werde ich wieder am “Reste-Tisch” landen? Es wäre ja nicht zum ersten Mal, dass ich als Single am Tisch mit anderen “Überbleibseln” platziert werde, mit der besten Absicht, dass sich da vielleicht zwei finden, die prima zusammenpassen. Aber: hat sich schon jemals ein Paar am Reste-Tisch gefunden?

6. Könnte ich nicht behaupten, ich hätte leider genau zu diesem Zeitpunkt schon einen Urlaub gebucht? Nein, könnte ich nicht! Leider kennt die Braut meine Urlaubsprläne für dieses Jahr. Ich habe ihr schon gesagt, dass ich über Weihnachten in die Sonne fliege und daher in diesem Jahr kein Sommerurlaub drin ist.

7. Wird es auf der Hochzeit nur veganes Essen geben? Ja, die Braut ist Veganerin und ich glaube, mittlerweile hat sie ihren Göttergatten auch so weit. Da bin ich schon gespannt auf die Hochzeitstorte mit Sojasahne!

Leave a Reply